Grüne stehen für Umweltschutz, Energiewende, Bürgerbeteiligung und soziales Miteinander.

Die grünen Aktivitäten in Oldendorf und Himmelpforten lassen sich nicht in wenigen Schlagworten zusammenfassen. Deshalb sind hier die Wahlaussagen zur Kommunalwahl 2011 nach Orten aufgelistet:

 

 

 

 

 

 

 

Pro Grün in der Gemeinde Himmelpforten bedeutet:

Erhalt des grünen Ortsbildes auch mit seinen prägenden

alten Bäumen.

Die Zeichen des Demografischen Wandels erkennen und

rechtzeitig handeln, indem man den Ort für Jung und Alt

attraktiv und wohnenswert erhält.

Unterstützung von Familien z.B. durch weiterhin

bezahlbare Kindergartenplätze, die auch in Zukunft den

Bedürfnissen stets angepasst werden.

Förderung des wachsenden Bedarfs der zukünftigen

Generation 60plus an alternativen seniorengerechten

Wohnmöglichkeiten, z.B. Betreutes Wohnen,

Mehrgenerationenhaus.

Umweltverträgliche und zukunftsweisende Planung von

Neubaugebieten mit Augenmaß, die den Bedürfnissen von

Mensch und Natur gerecht wird.

Entwicklung von Konzepten zur Steigerung der

Attraktivität des Altbaubestandes.

Förderung der dezentralen Energieerzeugung z.B. durch

Photovoltaik, Kraft-Wärmekopplung und erneuerbare

Energien vor Ort als unsere Antwort auf den Ausstieg aus der Atomenergie.

gegen A20 - Plakat

Wer unterstützt uns bei der Pflege unserer Internetseite?

Bitte über Kontakt melden!

Foto: pixelio.de

Bündnis 90/Die Grünen
Ursula Männich-Polenz
Besenriede 16

21709 Himmelpforten

info[at]gruene-olhi.de
Tel.: 04144/4964